Schonende Sporttherapie für Pferd und Reiter

Elektromagnetische Behandlung

Verkürzte Heilungsprozesse & Selbstheilung

Das Wohlergehen , die Gesundheit und die Beziehung zwischen Mensch und Pferd sind mitunter die entscheidenden Faktoren für Erfolg im Turniersport.

EQUITRON ist ein zukunftsweisendes Behandlungssystem, das kurzfristig Energien bis zu vielen Millionen Watt erzeugt.

Diese Energie besitzt eine extrem große Frequenzbandbreite, die an den Organsimus abgegeben wird. Dadurch löst die Behandlung mit EQUITRON heilende bioenergetische Prozesse aus und aktiviert die körpereigenen Regenerationsprozesse.

Im Gegensatz zur Stimualtion mit klassischen Magnetfeldtherapiegeräten induziert EQUITRON bioelektrischen Strom bis zu 20 cm in die Tiefe. Somit kann sich das normale Zellmembranptential wieder einpendeln und das Kraftwerk Zelle kann wieder normal arbeiten.

Der Heilungsprozess verkürzt sich deutlich und die Selbstheilung kann beginnen.

Die ideale Behandlungsform für Ihr Pferd um auch nach schwer therapierbaren Verletzungen und Leiden rasch in den Sport zurückkehren zu können:

– besonders schonend

– völlig schmerzfrei – keine Sedierung notwendig

– beschleunigte Rehabilitation

– schmerzstillend

– nebenwirkungsfrei

– medikamentenfrei

Folgenden Indikationen wurden bereits erfolgreich behandelt:

– Rittigkeitsprobleme

– Sehnen- und Bänderverletzungen

– Rücken- und allgemeine muskuläre Verspannungnen

– Fesselträgerentzündungen

– Arthrose und Arthritis

– Rehabilitation nach operativen Eingriffen

– Verbesserung der Regeneration nach starker Belastung

– Wund- und Narbenheilung

– Nackenbandverkalkungen

– Entzündungen aller Art

– Erkrankungen der Atemwege

EQUITRON kann auch in der Diagnostik eingesetzt werden. Insbesonders verdeckte Schmerzprozesse, die sich auf den gesamten Organsimus auswirken können, wie etwa Verspannung oder Entzündungen, werden mit Hiilfe von EQUITRON frühzeitig erkannt und erfolgreich behandelt.

Erfolgreiche Reitern wie, Thomas Frühmann, Michael Whitaker, Christian Ahlmann, Ludger Beerbaum und Dermot Lennon verwenden EQUITRON!

Sportpferdetherapeut – Stefan Rantner!

Stefan Rantner bietet durch seine langjährige Arbeit und Weiterbildung im  pferdesporttherapeutischen Bereich  sowie seiner Tätigkeit als Springtrainer im internationalen Sport  einen sehr allumfassenden Blick auf das Pferd und seinen Reiter.

Vor allem  die Gesundheit und Fitness von beiden sind sehr entscheidende Faktoren. Schmerzen sind Leistungskiller und Alarmzeichen für den Körper.  Auch die kleinste Irritation des Pferdes muss wahrgenommen werden, um es zu seiner Höchstleistung zu motivieren.

Genau darauf hat sich Stefan Rantner spezialisiert. Anhand von Bewegungsanalysen vom Pferd mit und ohne Reiter in Relation zu seiner Leistung wird die Behandlung besprochen und ausgeführt.

Besonders die Anwendungen von Equitron sind eine der effizientesten und schonensten Methoden. Diese besondere Art der Magnetfeldtherapie wirkt auf den Zellstoffwechsel und hebt das Energiepotenzial beschädigter Zellen an. Die Selbstheilung wird dadurch angeregt.

Hochwirksamkeit ist die Anwendung bei Verspannungen, Muskel- und Gelenkschmerzen.

Die Rittigkeit und Durchlässigkeit sind unmittelbar nach der Behandlung spürbar besser. Es sind keine leistungsmindernden Nebenwirkungen bekannt. Die Akzeptanz bei den Tieren ist besonders hoch und   steht in keinem Widerspruch zu anderen Therapien. Die Tiere empfinden die Behandlung als entspannend. Eine Absprache mit dem Tierarzt ist sinnvoll und oft unabdingbar.

Weitere Sporttherapie Angebote :

– Wärme und Kältebehandlungen

– Anwendung von RePuls Vet ( pulsierendes Rotlicht )

– Manuelle Rückenbehandlungen

– Verwendung von TENS ; Ultraschall

– Training von Reiter und Pferd

– Sattelanpassungen

– Bioresonanz und Haaranalysen

Eine Abklärung vom behandelnden Tierarzt ist bei Verletzungen immer erforderlich.

http://www.healthfactories.com

Kontaktieren Sie uns für weitere Infos zur Therapie mit EQUITRON! Wir stehen Ihnen gerne beratend zur Seite!